Glossar R

Ranking – Suchmaschinenranking

bezeichnet die Reihenfolge, in der die bei der Benutzung der Suchmaschine ermittelten Ergebnisse aufgeführt werden.

Diese Rangordnung wird durch den Suchmaschinenbetreiber festgelegt und hat das Ziel, dem Suchenden Seiten mit zu präsentieren, die am besten zu seiner Suchanfrage passen (größtmögliche Relevanz). Die Seiten, auf denen die Suchergebnisse dargestellt werden, werden auch Search Engine Result Pages (kurz SERPs) genannt.

Internetseiten haben dann ein gutes Ranking, wenn sie in diesen SERPs möglichst unter den 10 ersten unbezahlten Auflistungen stehen.

Redirect

ist das englische Wort für „Umleitung“ und bezeichnet die Weiter- oder Umleitung eines Seitenaufrufs auf einen anderen [URl]. Serverseitige Weiterleitungen im World Wide Web werden beispielsweise durch entsprechende [HTTP]-Antworten eines Servers realisiert.

Man unterscheidet zwischen zeitlich begrenzten und dauerhaften Weiterleitungen. Die Weiterleitung 301 ist eine dauerhafte Weiterleitung und findet ihren Einsatz zum Beispiel dann, wenn sich der Domänenname ändert oder die Menü-Struktur einer Webseite überarbeitet wird. Beim Einsatz einer Weiterleitung 301 wird der alte Domänenname ungültig und übergibt der neuen Domain [Linkjuice] und [Backlinks]. Hier kann auch die Weiterleitung 302 zum Einsatz kommen. Diese ist aber nur zeitlich begrenzt einsetzbar, wobei die originale URL erhalten bleibt.

Responsives Webdesign

macht auf allen Endgeräten einen guten Eindruck. Für eine gute Platzierung in den Suchmaschinen, allen voran Google, ist es inzwischen unerlässlich, auch auf Smartphone und Tablet eine leicht bedienbare Internetseite an zu bieten.

Eine responsive Internetpräsenz erkennt, ob von einem Desktop, einem „mobile device“ wie ein Tablet oder Smartphone auf sie zugegriffen wird und antwortet mit dem passenden Design. Inhalte müssen nur einmal zur Verfügung gestellt und somit gepflegt werden.

Generell zeigt sich: Ein Webauftritt, der auf mobile Geräte optimiert ist, ist wichtiger denn je. Hier gibt es eindeutig Nachholbedarf, betrachtet man die noch immer vorhandenen schlecht angepassten Websites. Das ist auch ein Grund, weshalb 41% der Internet-User mit der Bedienung am Smartphone unzufrieden sind. Dies ergibt eine Studie der MMA Austria.

Robots – Suchmaschinenbots

werden auch Webcrawler, Spider oder Bots genannt. Sie finden in der Hauptsache von Suchmaschinen Verwendung, um Internetseiten zu indexieren.

ROI

bedeutet Return of Investment. Als Kennziffer im [Online-Marketing] zeigt sie das Verhältnis zwischen eingesetztem Kapital und erwirtschaftetem Gewinn in Prozent an. Mit ROI lässt sich die Effizienz von Marketing-Maßnahmen feststellen.