Glossar X

XML-SiteMap

Die relevanten Suchmaschinen haben sich auf einen Standard – XML-SiteMap – geeinigt, mit dem man in einer speziellen Liste alle Seiten der eigenen Website – ähnlich wie bei einem Inhaltsverzeichnis – mit Zusatzinformationen wie Wichtigkeit und Änderungsdatum anführen kann. Diese Liste wird XML-Dateiformat erstellt.

Suchmaschinen-Spider mit Hilfe der XML-Sitemap alle Seiten einer Website finden können und ggf. indexieren. Die Suchmaschinen-Bots erkennen die Existenz einer Sitemap unter “/sitemap.xml” (z.B. www.unternehmen.at/sitemap.xml. Für den menschlichen Seiten-Besucher ist diese Datei nicht sichtbar.

Viele Content Management Systeme können XML-Sitemaps automatisch erstellen. Es gibt aber auch kostengünstige externe Tools – sogenannte Sitemap-Generatoren.

X-Generation

auch Generation X genannt. Er wird auch mit „Gen X“ abgekürzt. So bezeichnet man die Alters- bzw. Zielgruppe an Menschen, welche von den frühen 1960er bis in die frühen 1980er Jahre geboren wurden. Sozusagen folgt die Generation X direkt nach den Baby Boomern.